Zwangsräumung in Warschau erfolgreich blockiert!

Vorbild für Donnerstag

Nachbar_innen in Warschau haben Ende April gemeinsam eine Zwangsräumung mit einer Blockade verhindert!

“Heute früh hat die ‘”Kampania Obrony Lokatorów” (KOL) in Warschau eine Blockade gegen eine Zwangsräumung organisiert. Trotz anwesender Polizei wurde die Zwangsräumung für 6 Monate ausgesetzt.”

“Toll war, daß viele bereits selbst von Räumung Betroffene Kinga unterstützten und an der Blockade aktiv teilnahmen. So z.b. Mirek, der während er im Krankenhaus lag, geräumt wurde. Mithilfe der KOL hat er später eine Wohnung erhalten. Die Mieter_innen waren sehr enthusiastisch und begeistert, dass die Aktion so erfolgreich war!”

Solidarische Grüße nach Warschau

Mehr Info: http://cafereiche.blogger.de/stories/2398561/